Stricken im Sommer / Knitting in summer

DSC_0101.JPG 2

Guten Abend!

Das Wetter ist wunderbar sonnig momentan, also was böte sich mehr an als hinaus zu gehen und zu stricken? 😉

Auf einem Liegestuhl oder auf der Wiese im Garten sitzen, Kaffee und Wasser trinken , zum Abschluss ein Grillen mit der Familie. Das ist meine Vorstellung von einem schönen Tag.
Wie immer ist die Zeit zu knapp, dennoch schaffte ich es dieses wunderbare Paar Socken für ein Neugeborenes zu stricken.

Natürlich schon etwas größer da ich ich hoffe, dass sie im Winter passen werden. Ich liebe diese kleinen Söckchen und kann mir immer nur schwer vorstellen, dass dort ein Fuß drin Platz finden soll!

Ein ganz anderes Projekt hingegen war für mich selbst: Stulpen.
Ich fand sie hier bei Ravelry und war sofort begeistert von ihnen. Auch wenn ich die Anleitung nicht bis zum Schluss übernahm, bin ich sehr glücklich mit ihnen.

Ich hatte mich für Sockenwolle entschieden, da sie relativ dünn ist und sich damit aus meiner Sicht gut für den Übergang eignet. Gleichzeitig gehe ich immer davon aus, dass solche Wolle etwas robuster ist und das ist bei mir sicherlich auch gut 😉
Ein weiterer Pluspunkt dieser Stulpen war, dass sie über den Handrücken gingen. Wenn ich auf der Arbeit an der Tastatur sitze werden meine Hände immer schnell kalt und so kann ich mir zumindest einreden, dass sie ja nun warm gehalten werden

Ich liebe sie und ihr könnt der Anleitung wirklich ganz einfach folgen. Ich war überrascht wie einfach sie schlussendlich war! 🙂

Ich wünsche euch noch schöne sonnige Tage und hoffentlich genug Zeit und Muße euren Hobbies nachzugehen 🙂

__________

Good evening!

The weather is great and it’s so wonderful warm. I love the warmth and sitting in the sun. And guess what I’m doing? Right, knitting and crocheting in the garden. With a cup of good coffee or water and in the evening perhaps a barbecue. That’s a day I really like.
With work and university there’s not much time, but a cute little pair of socks doesn’t need much time.

They are for a newborn child for the winter. Yes, I’m already knitting for winter, because if you start in winter it’s way too late 😉

It’s hard to imagine that feet can be so little…

A different project was for me myself: armwarmers.
I found them here at Ravelry and had to make them. Although I didn’t went through the pattern till the end it still looks great!

I chose sock wool, because it’s thin and I thought that would be good if the weather isn’t really cold but isn’t warm either. On the other side I thought it could perhaps be more robust, because it’s yarn for socks. It has to be durable, right?
Another great advantage of these armwarmers is, that they are long and over my hand. My hands get easily cold, every time I’m working in the Bureau they’re freezing!

Now I can tell myself that they can’t freeze, because of these beautiful warmers.
The pattern is really easy, I was surprised how easy it actually was. From the looks of the warmers I thought it would be much more complicated. I think the colourful yarn is helpful too.

For now I wish you a great and sunny time, hope you’ve enough time for your Hobbies.

Bye! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *